Nationalrat – Schabhüttl: Tourismus weiter große Stütze der heimischen Wirtschaft und des Arbeitsmarktes

HomePresseaussendungenNationalrat – Schabhüttl: Tourismus weiter große Stütze der heimischen Wirtschaft und des Arbeitsmarktes

Antoni: Erfolgsbilanz auch im Waldviertel

Wien (OTS/SK) – SPÖ-Abgeordneter Jürgen Schabhüttl verwies in der Debatte zum Tourismusbericht auf die durchwegs positive Entwicklung der Tourismuswirtschaft im Jahr 2015: Trotz nicht gerade guter Konjunktur stiegen die Nächtigungszahlen weiter. Allerdings werde die Dauer der Nächtigungen kürzer – dem müsse der Tourismus strategisch Rechnung tragen, so Schabhüttl.

Auch als Arbeitgeber habe die Tourismus- und Freizeitwirtschaft große Bedeutung: Über 200.000 unselbständig Beschäftige arbeiten in dieser Branche, ein Plus von 2,6 Prozent. 58 Prozent davon sind Frauen. Der Tourismus sei damit weiterhin „eine große Stütze der heimischen Wirtschaft und des Arbeitsmarktes. Der Weg stimmt, aber wir brauchen Konzepte und Maßnahmen – Stichwort Entbürokratisierung – damit diese Erfolgsstory fortgesetzt wird.“

SPÖ-Abgeordneter Konrad Antoni verwies in seinem Debattenbeitrag auf zwei wichtige Neuerungen im Ausbildungsbereich der Tourismuswirtschaft: Seit letztem Jahr gebe es den neuen Lehrberuf Hotelkaufmann/frau mit dem Fokus auf Rezeption, Einkauf, Human Ressources; bereits rund 100 Jugendliche absolvieren diese Lehre. Und auch die Ausweitung des Lehrlings- und Lehrbetriebscoachings auf ganz Österreich sei „ein wesentlicher Beitrag zu unserer hochwertigen dualen Ausbildung“.

Der niederösterreichische SPÖ-Abgeordnete nahm außerdem auf die Tourismuszahlen seiner Heimatregion Waldviertel Bezug: Auch dort gibt es eine Erfolgsbilanz mit steigenden Besuchs- und Nächtigungszahlen, sagte Antoni und gratulierte der gesamten Tourismusbranche „für ihre perfekten Leistungen“. (Schluss) up/ah/mp