Konstituierende Sitzung des Nationalrates am 09. November 2017

HomeAllgemeinKonstituierende Sitzung des Nationalrates am 09. November 2017

24 Tage nach den Wahlen trat der neu gewählte Nationalrat zu seiner ersten Sitzung zusammen. Mit der Angelobung von 182 der 183 Abgeordneten erfolgte der Startschuss zur nunmehr XXVI. Gesetzgebungsperiode. Anders als in den vergangenen Jahren sind nur noch fünf Parteien im Nationalrat vertreten, stärkste Fraktion ist die ÖVP mit 62 Mandaten. Die SPÖ verfügt über 52 Sitze, die FPÖ über 51. Dazu kommen die NEOS mit 10 und die Liste Pilz mit 8 Abgeordneten.

20171109_Konstituierende_Sitzung_ZINNER_FVZ4207-636x424

Gleich 85 der 183 MandatarInnen sind neu, der Frauenanteil ist leicht von 31,1% auf 34,4% gestiegen. Jüngste Abgeordnete ist die Oberösterreicherin Claudia Plakolm (ÖVP) mit 22 Jahren, älteste Mandatarin mit 71 Jahren Irmgard Griss von den NEOS.